AION A

Würenloser Heilgestein-Pulver

1942 entdeckte die bekannte Schweizer Naturheilpraktikerin Emma Kunz dieses Heilgestein im Badener Becken bei Würenlos und seine vielseitigen therapeutischen Anwendungsmöglichkeiten.

AION A besteht zum Großteil aus Calciumoxyd und enthält viele Mineralsalze.

AION A wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd.

AION A wird äußerlich verwendet zur Behandlung von

  • rheumatischen Erkrankungen,
  • Sportverletzungen,
  • Gelenk- und Muskelschmerzen,
  • Nervenschmerzen (Ischias, Hexenschuss)
  • Verstauchungen, Quetschungen, Zerrungen, Sehnenentzündungen,
  • leichten Verbrennungen,
  • Insektenstichen,
  • leichten Hautentzündungen,
  • lokalen Juckreiz.

Mehr Informationen, Bestellung bei Günter Natter